Neben der klassischen Retusche und der digitalen Illustration hat sich der Schwerpunkt meines Schaffens in den letzten Jahren um die 3D-Visualisierung erweitert.
Auf Basis von 3D Modellen und der virtuellen Fotografie mittels 3D-Software erschaffe ich Bildwelten (CGI, Computer Generated Imageary oder 3D Renderings), die mittels realer Fotografie nicht oder nur mit erheblichem Aufwand zu realisieren wären.

Diese Technik ermöglicht fotorealistische Illustrationen – unabhängig von Witterung und Jahreszeit und losgelöst von räumlicher und zeitlicher Bindung.
Sie erlaubt die schnellere und kostengünstigere Produktinszenierung auf Basis von CAD-Daten, lange bevor dieses Produkt tatsächlich existiert. Das macht die 3D-Visualisierung unentbehrlich für die Film- und Werbebranche.

Mehr über mich erfahren >